Tätigkeitsschwerpunkte
Allgemeines Zivilrecht
  • Kaufvertragsrecht
  • Gewährleistungsrecht
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Darlehen
  • Leasing
  • Maklervertragsrecht
  • Schadensersatzrecht
  • Forderungsangelegenheiten/Inkasso

 

Ansprechpartner

RA Kaup
RA Dr. Feldmann
RA Dr. Nagel

Arbeitsrecht

Anstellungs-/Aufhebungsverträge
Arbeitsvertragsrecht
Kündigungsschutzrecht
Interessenausgleich und Sozialplan
Sozialplanverhandlungen
Betriebsverfassungsrecht
Verhandlungen mit Betriebsräten, Gewerkschaften und Arbeitgebern
Beschlussverfahren
Einigungsstellenverfahren
Tarifvertragsrecht
Arbeitsrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD)

Ansprechpartner

RA Kaup
RA Dr. Nagel

Arzthaftungsrecht

Wir beraten sowohl Ärzte als auch Patienten in arzthaftungsrechtlichen Angelegenheiten.

Arzthaftungsansprüche betreffen im Wesentlichen folgende Bereiche

  • Behandlungsfehler
  • Aufklärungsversäumnisse
  • Dokumentationsfehler

 

Behandlungsfehler

Der Arzt schuldet eine fachgerechte und den medizinischen Standards entsprechende Behandlung des Patienten. Nicht geschuldet ist hingegen ein konkreter Behandlungserfolg. Liegt ein Behandlungsfehler vor, stehen dem Patienten materielle sowie immaterielle Schadensersatzansprüche gegenüber dem behandelnden Arzt zu. Bei den immateriellen Schäden handelt es sich in erster Linie um Schmerzensgeldansprüche sowie ggf. auch Rentenansprüche. Die materiellen Schadensersatzansprüche umfassen insbesondere Sach- und Verdienstausfallschäden.

Aufklärungsfehler

Jeder ärztliche Eingriff verlangt eine Aufklärung des Patienten über Art und Umfang und die Erfolgsaussichten der Behandlung sowie über mögliche gesundheitliche Folgen und Risiken. Der Aufklärungsrüge kommt besondere Bedeutung zu. Kommt es aufgrund eines unter Beachtung der medizinischen Standards durchgeführten Eingriffs zu gesundheitlichen Schäden des Patienten, kann dem Arzt zwar kein Behandlungsfehler vorgeworfen werden. Erfolge vor dem Eingriff jedoch keine oder nur eine unzureichende Aufklärung, trifft ihn gleichwohl eine Haftung. Eine fehlende oder unzureichende Aufklärung ist dann unbeachtlich, wenn der ärztliche Eingriff für den Patienten alternativlos gewesen ist oder er auch in Kenntnis der damit verbundenen Risiken der ärztlichen Behandlung letztlich zugestimmt hätte.

Dokumentationsfehler

Der behandelnde Arzt hat sämtliche Befund- und Laborergebnisse, die mit dem Patienten besprochenen ärztlichen Eingriffe und therapeutischen Behandlungsmaßnahmen sowie deren medizinischen Risiken zu dokumentieren. Die Dokumentation hat vollständig und zeitnah zu erfolgen. Eine unvollständige oder widersprüchliche Dokumentation führt regelmäßig zu einer Beweislastumkehr zu Gunsten des Patienten. In diesem Fall muss der Arzt den Beweis erbringen, dass er den Patienten fachgerecht behandelt hat.

Sonstige Pflichtverletzung

Zu den sonstigen Pflichtverletzungen zählt insbesondere das Organisationsverschulden des Arztes bzw. des Krankenhauses. Hierzu gehören beispielsweise die rechtzeitige Überweisung des Hausarztes zu einem Facharzt/Spezialisten oder die rechtzeitige Überweisung in ein Krankenhaus. Ebenso hat der Krankenhausträger für ausreichendes und fachlich geschultes Personal zu sorgen sowie die Einhaltung der hygienischen Standards zu gewährleisten.

Ansprechpartner

Dr. Thorsten Feldmann
Werner Kaup

Bau- und Architektenrecht

Privates Baurecht

Wir beraten im privaten Baurecht sowohl die Auftraggeber- als auch die Auftragnehmerseite. Zu unseren Mandanten zählen private Bauherren, Investoren und Bauträger sowie Architekten, Bauunternehmer und Handwerksbetriebe.

Die rechtliche Beratung setzt bereits früh an bei der Vertragsgestaltung, erfasst aber ebenso die anschließende Umsetzung und Realisierung von Bauvorhaben. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt hierbei in der baubegleitenden Mängelfeststellung und Geltendmachung von Mängelbeseitigungsansprüchen. Ebenso vertreten wir Bauunternehmer und Architekten bei der Realisierung und Durchsetzung ihrer Werklohn- und Honoraransprüche.

Ansprechpartner       

Dr. Thorsten Feldmann
Werner Kaup

 

Erbrecht

Erbverträge
Testamentsgestaltung
Testamentsvollstreckung
Unternehmensnachfolge
Ansprechpartner

RA Kaup
RA Dr. Nagel

Familienrecht

Eheverträge
Scheidungsrecht
Zugewinnausgleich/Vermögensauseinandersetzung
Unterhaltsrecht
Sorgerecht
nichteheliche Lebensgemeinschaften

Ansprechpartner

RA Kaup

Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsgründungen
Gesellschaftsverträge
Unternehmenskauf
Unternehmensumwandlung

Ansprechpartner

RA Dr. Feldmann
RA Dr. Nagel

Handelsrecht

Firmenrecht
Handelsgesellschaften
Handelsvertreterrecht
Handelsgeschäfte

Ansprechpartner

RA Dr. Feldmann
RA Dr. Nagel

Mietrecht

Das Mietrecht regelt die vielschichtigen rechtlichen und vertraglichen Beziehungen zwischen Vermieter und Mieter. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten in allen Fragen des Wohnraummietrechts sowie des gewerblichen Mietrechts. Unsere Beratung und Vertretung erstreckt sich auf das gesamte Mietverhältnis mit all seinen vielschichtigen Problemen. Unsere Tätigkeit erfasst hierbei folgende Bereiche:

  • Gestaltung und Überprüfung von Wohnraummietverträgen sowie von gewerblichen Mietverträgen
  • Prüfung und Durchsetzung von Mieterhöhungsverlangen
  • Umwandlung in Wohnungseigentum
  • ordentliche und fristlose Kündigung von Mietverträgen
  • Räumungsprozesse
  • Durchsetzung von Mietminderungsansprüchen
  • Ansprüche wegen verspäteter Räumung und Herausgabe, insbesondere Kündigungsfolgeschäden und Nutzungsentschädigung
  • Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen und Schönheitsreparaturen
  • Ansprüche auf Mietkautionszahlung
  • Räumungsvergleiche sowie
  • Gestaltung von Aufhebungsverträgen

In diesen Bereichen verfügen wir über eine langjährige Erfahrung.

Ansprechpartner

Dr. Thorsten Feldmann
Werner Kaup

notarielle Tätigkeit

Grundstücksrecht
Vertragsgrundlagen
Beurkundungen
Beglaubigungen

Ansprechpartner

RA Dr. Nagel, Notar
RA Kaup, Notar a.D.

Straßenverkehrsrecht

Schadensregulierung (Haftpflicht-/Kaskoschäden)
Straf- und Bußgeldverfahren
Führerscheinangelegenheiten

Ansprechpartner

RA Dr. Nagel
RA Dr. Feldmann

Versicherungsrecht

Haftpflichtversicherung
Unfallversicherung
Krankenversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung

Ansprechpartner

RA Dr. Nagel

Vertriebsrecht

Der Vertrieb von Waren und Dienstleistungen ist wesentlicher Bestandteil unternehmerischer Tätigkeit. Die Wahl der richtigen Vertriebsstruktur ist für jedes Unternehmen von zentraler Bedeutung. Wir beraten Unternehmen über die jeweils passende Vertriebsstruktur. Unsere Tätigkeit bezieht sich darüber hinaus auch auf die Beratung von Handels- und Versicherungsvertretern, Handels- und Versicherungsmaklern sowie Vertragshändler. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Beratung liegt im Handelsvertreterrecht. Neben der Vertragsgestaltung von Handelsvertreterverträgen erstreckt sich die Beratung auf die zentralen Themen:

  • Ausgleichsansprüche
  • Durchsetzung von Provisionsansprüchen
  • Anspruch auf Provisionsabrechnung
  • Stornohaftung
  • Provisionsrückforderungsansprüche
  • Durchsetzung von Kontroll- und Sicherungsrechten
    des Handelsvertreters
  • Erteilung von Buchauszügen
  • Bucheinsicht
  • Auskunftsansprüche
  • Klärung von Statusfragen (selbstständige Tätigkeit/Scheinselbstständigkeit)

Ansprechpartner

Dr. Thorsten Feldmann

 

Die Unternehmen sind zunehmend international aufgestellt und vertreiben ihre Waren europaweit. Aus diesem Grunde ist unsere Beratung und Vertretung auch europaweit ausgerichtet. Die Anwaltssozietät Dr. Becker ist Gründungsmitglied der Anwaltskooperation Wirtschafts- und Vertriebsrecht. Die in dieser Kooperation zusammengeschlossenen Partner sind erfahrende und im Vertriebsrecht spezialisierte Anwaltskanzleien. Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern gewährleisten wir schnelle sowie kompetente Wahrnehmung und Durchsetzung der Interessen unserer Mandanten nicht nur deutschlandweit sondern auch im europäischen Ausland.

Verwaltungsrecht
  • Öffentliches Bau-/Bauplanungsrecht

Wir beraten in allen Fragen des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts. Wir vertreten die Interessen privater Grundstückseigentümer ebenso wie die Interessen von Investoren und Bauträgern. Hierbei beraten und begleiten wir Grundstückseigentümer, Investoren und Bauträger im Rahmen von Bebauungsplanverfahren. Ebenso setzen wir Ansprüche auf Baugenehmigungen durch und unterstützen Unternehmen bei der Ansiedlung von Gewerbe- und Industriebetrieben sowie der Durchsetzung von Betriebserweiterungen und Nutzungsänderungen. Ebenso unterstützen wir Investoren, Bauträger sowie private Bauherren bei Außenbereichsvorhaben. Darüber hinaus vertreten wir Grundstückseigentümer gegenüber unzulässigen und beeinträchtigenden Bauvorhaben.

  • Umwelt-/Immissionsrecht

Unsere beratende Tätigkeit umfasst auch das gesamte Umwelt- und Immissionsrecht. Wir beraten und unterstützen Unternehmen, Investoren sowie Grundstückseigentümer bei Zulassungsverfahren und Betrieb umweltrelevanter Anlagen. Wir beraten auch bei der Genehmigung und Betriebserweiterung von Anlagen der Intensivtierhaltung sowie von Biogas- und Windkraftanlagen. Ebenso vertreten wir die rechtlichen Interessen von Grundstückseigentümern gegenüber unzulässigen Umwelteinwirkungen.

  • Planfeststellungrecht
  • Erschließungsrecht
  • Gewerberecht
  • Beamtenrecht

Ansprechpartner

Dr. Thorsten Feldmann

 

Wohnungseigentumsrecht

Das Wohnungseigentumsrecht (WEG) regelt die Begründung von Wohnungseigentum, die rechtliche Beziehung der Wohnungseigentümer untereinander, die Verwaltung des Wohnungseigentums sowie die Rechtsbeziehung zwischen den Wohnungseigentümern und dem Verwalter.

Im Wohnungseigentumsrecht vertreten wir die rechtlichen Interessen der einzelnen Wohnungseigentümer. Wir beraten ebenso die Hausverwalter. Unsere Tätigkeit umfasst folgende Bereiche.

  • Vertragliche Gestaltung und Begründung von Wohnungseigentum
  • Prüfung von Wohnungseigentumskaufverträgen
  • Geltendmachung von Mängelrechten am Gemeinschafts- sowie am Sondereigentum
  • Klärung und Durchsetzung der Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümer
  • Anfechtung von Beschlüssen der Eigentümerversammlung sowie Anfechtungsklagen
  • Verwalterbestellung/Verwaltervertrag
  • Abberufung des Verwalters/Kündigung des Verwaltervertrages
  • Haftung des Verwalters

Ansprechpartner

Dr. Thorsten Feldmann
Werner Kaup